Zucchini-Schwemme und Heu-Feuer

Aug 12, 2020 -- Posted by : Andreas

Die Zeit der Heufeuer ist gekommen! Mangels Abnehmer (Kühe) mussten wir auch dieses Jahr das gemähte Gras nach dem Trocknen wieder verbrennen. Was normalerweise in Etappen geschieht, gipfelte dieses Mal in einer wahren Feuer-Apokalypse, da wir die Haufen vor der Ankunft eines nahenden Sturmes vernichten mussten. Just beim Anzünden des letztes Heuberges brach er dann über uns herein, und kühlte unsere von Anstrengung und Feuer erhitzen Körper. Ein kühler Sommerregen tut soooooo gut :D

117603949_303462654101706_1874624154221582330_n.jpg

Am nächsten Tag war dann das warme Sommerwetter wieder da, und wir konnten mit unserem Freund Kevin aus Deutschland Grillen. Selbstverständlich mit dabei: Zucchinis! Unser Garten beschenkt uns derzeit in Etappen mit unmengen von Köstlichkeiten; jetzt gerade sind diese fruchtig-fleischigen, länglichen Kürbisgewächse dabei unseren Lagerkeller mit Wohlgeschmack zu überschwemmen. 

117723563_4574539535889571_5940745957551382914_n.jpg

Erntefrische Zwiebeln, Bohnen, Salate, und erstmals seit langem auch wieder Tomaten versüßen tagtäglich unseren Speiseplan. So sehen wir unsere Gäste kommen und gehen, letzteres immer mit vollen Bäuchen und glücklichen Gesichtern. Dass sich darunter kaum Ausländer befinden, fällt kaum auf.

So gehen herzliche Grüße heraus nach Deutschland, mit kulinarisch-frischen Grüßen aus Transsilvanien

 116877064_445122176444239_4493751903555878478_n.jpg

Share: