Unser 7bürgen Wedding

May 17, 2019 -- Posted by : Andreas

"Hochzeiten verbinden Menschen und Kulturen" - was sich anhört wie ein kitschiges Zitat aus dem Internet, ist tatsächlich etwas, was mir selbst bei unserem "7bürgen Wedding" am vergangenen Wochenende in den Kopf geschossen ist.

Ioana und ich hatten eine bunte Mischung an Menschen eingeladen, um unseren Ehebund zu feiern: meine Freunde & Familie aus Franken, Ioanas Freunde und Familie aus Transsilvanien und ganz Rumänien. Und genauso bunt sah es dann auch aus: von volkstümlichen Trachten aus unseren Heimatregionen (oben im Bild: ich im Janker, rechts traditionelle Dorftracht aus Posaga), über Anzug und schicke Abendkleider bis hin zu bunten Fantasieoutfits erfreute eine große Bandbreite das Auge der feiernden.

IMG_7661.JPG

der Moment auf den alle gewartet hatten: Hochzeitstorte!

 

Je später und feuchter der Abend wurde, desto mehr fingen an sich Menschen und Kulturen zu mischen, Tänze und Musikstile zu verschwimmen, und auch fremde Sprachen klangen auf einmal vertrauter. Hochzeiten wie unsere sind eine der wohl schönsten Früchte des geeinten Europas - und sie hat uns nebenbei einen Riesenspaß gemacht!

Neben der Feier haben wir unseren Gästen auch ein reiches Rahmenprogramm geboten - nach der obligatorischen Führung durch den Dupa Gard Zeltplatz und Haus, ging es auch in die Hügelkette hinter unserem Nachbardorf Salciua, wo wir vor bombastischer Kulisse unsere Hochzeitsfotos schossen.

60323527_10218050655726943_5877065851496038400_n.jpg

ein liebenswürdiger Störenfried überlässt uns das Feld für die Fotosession

 

Die Regenwolken die im Hintergrund  des Bildes lauern lauern, erreichten uns dann kurz nachdem die Fotos geschossen waren. Inzwischen haben sie sich, nach einigen erfrischenden Regengüssen, wieder verzogen. So werden wir uns hoffentlich bald über unsere ersten Zeltgäste freuen, mit denen wir offiziell diese Saison eröffnen können.

In den nächsten Blogs folgen dann auch die ersten Videos dieses Jahres, mit bewegten Bildern der Ausflüge mit unseren Gästen.

Wir wünschen allen Lesern, sowie besonders allen ex- und zukünftigen Gästen eine kräftige Portion Karpatenglück, von dem wir uns derzeit übervoll beschenkt fühlen :) :) :)

Share: