Aufbruch gen Osten

Mar 25, 2019 -- Posted by : Andreas

Es ist ein heiteres Durcheinander bei uns. Unsere Konstante ist ein stetes Aus- und Einpacken, Umziehen und Reisen, ständige Veränderung . Jetzt im Frühling ist es dann wieder so weit unser kleines Paradies in den Karpaten aufzusuchen, wo wir ein halbes Jahr Beständigkeit und Natur genießen dürfen. Zusammen mit unseren Besuchern :)

Wir haben natürlich wieder einen Zeitplan für die Anstehenden Arbeiten erstellt, wohl wissend dass auch dieses Jahr wieder alles mögliche dazwischen kommen wird: das Wetter, skurile Feiertage und sonstige Ungeplantheiten des Lebens. 

Es wird wieder eine einzigartige, intensive Zeit dort werden, mit erstmals einem aktiven Gästebetrieb. Der Zeltplatz wird hoffentlich, unterstützt durch einen milden Frühling, wie geplant ab dem 17. Mai die ersten Zelte beherbergen. Etwas später kommen dann unsere Crowdfunding-Unterstützer, und dann ab Juni/Juli geht der reguläre Betrieb auch im Gästehaus los.

Wir sind unheimlich gespannt auf diesen Frühling/SOMMER/Herbst in den Westkarpaten und dem verträumt-wilden Aries Tal. Posaga wir kommen!

Share: